Der neue Vorstand von Fairy Tale Holzheim – vorn in der Mitte sitzt die alte und neue Vorsitzende Monika Birlenbach.Foto: Wilma Rücker

Wahlen- Monika Birlenbach leitet Fairy-Tale-Ensemble

Der neue Vorstand von Fairy Tale Holzheim – vorn in der Mitte sitzt die alte und neue Vorsitzende Monika Birlenbach.Foto: Wilma Rücker
Der neue Vorstand von Fairy Tale Holzheim – vorn in der Mitte sitzt die alte und neue Vorsitzende Monika Birlenbach.Foto: Wilma Rücker

Von unserer Mitarbeiterin Wilma Rücker

Holzheim. Neuwahlen bestimmten die Jahreshauptversammlung der Fairy-Tale-Theatergruppe Holzheim. Nachdem sich die langjährige und erfahrene Theaterchefin Monika Birlenbach bei all ihren Darstellern und aktiven Helfern für die geleistete Arbeit vor und hinter der Bühne bedankt hatte, begann Ortsbürgermeister Werner Dittmar als Wahlleiter mit seinem Prozedere.Wie erwartet wurde Monika Birlenbach wieder einstimmig das Vertrauen ausgesprochen, und so bleibt die agile Theaterfrau in ihrer leitenden Position. Eine neue Stellvertreterin steht ihr nun mit Mara Lenhardt zur Seite, da Reinhard Gräber auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand ausschieden ist.

Für die Finanzen ist Mirjam Pfeiffer zuständig, die von Andrea Hies vertreten wird. Schriftführerin bleibt Kerstin Lankes. Zu Beisitzern wurden Klaus Backhausen, Nadin Stahl, Regina Solomeyer, Jaqueline Bodewing, Simone Wasserstraß und Christian Rojahn gewählt.

Die Kasse prüfen Andreas Lenhardt und Florian Hinz. Um die Technik kümmern sich Florian Hinz und Tobias Solomeyer. Der Wirtschaftsausschuss wird von Andrea Hies und Helmi Stahl besetzt.

Klaus Birlenbach und Andreas Lenhardt sind zum Bauausschuss und auch als Ausführende eingeteilt. Hierzu sind gerne noch versierte Helfer willkommen, die den Bühnenbau kurzfristig unterstützen. Um die Kostüme kümmern sich Regina Solomeyer und Monika Birlenbach.

Ein dickes Dankeschön ging von Axel Dietrich für die schwungvolle Sonderleistung an die hausinterne Tanzgruppe La Esperanza. Auch der Besuch des Kabarettisten Ramon Chormann war ein Erfolg wie auch das wunderschöne Wintermärchen „Aladin und die Wunderlampe“ für kleine und große Theaterfreunde, das wieder viele Kinder in die illustre Holzheimer Theaterwelt entführte.

Rh.-Lahn-Ztg. Diez vom Mittwoch, 16. April 2014, Seite 16

There are no comments yet.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked (*).

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>