Rhein Lahn Kreis
Kreuzende Radfahrer sowie ein- und aussteigende Schul- und Kindergartenkinder sind nach Meinung der Ortsgemeinde Holzheim im Abschnitt vor und hinter dem Helmut-Weimar-Platz durch zu schnell fahrende Autos gefährdet. Deshalb soll dort Tempo 30 eingerichtet werden. Foto: Uli Pohl

Kreuzende Radfahrer sowie ein- und aussteigende Schul- und Kindergartenkinder sind nach Meinung der Ortsgemeinde Holzheim im Abschnitt vor und hinter dem Helmut-Weimar-Platz durch zu schnell fahrende Autos gefährdet. Deshalb soll dort Tempo 30 eingerichtet werden. Foto: Uli Pohl

Kreuzende Radfahrer sowie ein- und aussteigende Schul- und Kindergartenkinder sind nach Meinung der Ortsgemeinde Holzheim im Abschnitt vor und hinter dem Helmut-Weimar-Platz durch zu schnell fahrende Autos gefährdet. Deshalb soll dort Tempo 30 eingerichtet werden. Foto: Uli Pohl

Kreuzende Radfahrer sowie ein- und aussteigende Schul- und Kindergartenkinder sind nach Meinung der Ortsgemeinde Holzheim im Abschnitt vor und hinter dem Helmut-Weimar-Platz durch zu schnell fahrende Autos gefährdet. Deshalb soll dort Tempo 30 eingerichtet werden. Foto: Uli Pohl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert