Cantiamo gemischter Chor Holzheim spendet 1.000 Euro an den gemischten Chor Liederkranz in Ahrbrück für erste Reparaturen an Flutschäden.

Tief erschüttert von den unfassbaren Schäden in der Ahrregion infolge des gewaltigen Hochwassers zeigte sich der Vorstand des gemischten Chores Cantiamo Holzheim bei der jüngsten Vorstandssitzung. Hauptthema der Sitzung sollte eigentlich der Start in den Probebetrieb am 10. August – nach der Corona-Zwangspause – sein. Der Vorsitzende hatte kurzfristig noch den ‚#KulturHilft’-Aufruf des Chorverbands Rheinland-Pfalz auf die Tagesordnung gesetzt. Da ein Benefizkonzert oder ähnliches aktuell noch nicht umsetzbar ist, entschied der Vorstand mit einer Spende von 1.000 Euro direkt einen vom Hochwasser betroffenen Chor in der Region zu unterstützen. Der gemischte Chor Liederkranz Ahrbrück, hat durch das Hochwasser schwere Schäden am Vereinsheim zu beklagen. Mit dieser Spende soll ein kleiner Beitrag zur Wiederherstellung geleistet werden. Die Koordination der Spenden ‘von Chor zu Chor’ übernimmt vor Ort der Vorsitzende des Kreis-Chorverbands Ahrweiler, Günter Nerger. Informationen sowie auch eine Liste betroffener Chöre erhält man von ihm via E-Mail an vorsitzender@chor-aw.de

There are no comments yet.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked (*).

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>