Hier finden Sie Artikel zu unseren verschiedenen Vereinen:

Der orientalische Traum

Fairy-Tale begeistert mit „Aladin und die Wunderlampe“

Toller Schauspielernachwuchs: (von links) Franziska Hies als Ratscha, Jessica Hies als Prinzessin Jasmin und Tabea Gilberg als Dienerin Samira.	Fotos: Thamm

Toller Schauspielernachwuchs: (von links)
Franziska Hies als Ratscha, Jessica Hies als Prinzessin Jasmin und Tabea Gilberg als Dienerin Samira.
Fotos: Thamm

Liebe, Macht, Intrigen am Hof des einfältigen Sultans, alles verpackt in märchenhafte orientalische Kulissen – die Holzheimer Theatergruppe „Fairy-Tale“ hat mit ihrem aktuellen Stück „Aladin und die Wunderlampe“ wieder alle Register theatralischer Kunst gezogen.

weiterlesen in der NNP

Gemeinsam stark:

Die Männer von ProMenAar bewiesen beim Konzert, dass sie ganz hervorragend zusammenpassen.

Chor „ProMenAar“ gab mit vielen Gästen ein beeindruckendes Konzert in Holzheim

Für 65-jährige aktive Sängertätigkeit geehrt wurde Karl Diehl.

Für 65-jährige aktive Sängertätigkeit geehrt wurde Karl Diehl.

Ihren ersten ganz offiziellen Auftritt als „ProMenAar“ haben die Sänger aus dem Zusammenschluss der beiden Männerchöre aus Holzheim und Lohrheim mit Bravour gemeistert.

weiterlesen in der NNP

50 Jahre Feuerwehr Holzheim

Für die Jubiläumsveranstaltung

zum 50-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Holzheim am Samstag, 7. September, mit Ehrungen, Beförderungen, Gesang, Bauchredner, Stage

Für die Jubiläumsveranstaltung zum 50-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Holzheim am Samstag, 7. September, mit Ehrungen, Beförderungen, Gesang, Bauchredner, Stage United, Gaudi-Express, Musik und Tanz gibt es noch Karten, die am 31. August und 1. September, jeweils von 11 bis 12.30 Uhr, im Feuerwehrgerätehaus zum Preis von 7,50 Euro abgegeben werden. Herzliche Einladung zu der Jubiläumsveranstaltung!

(Bernhard Trost)

zum Artikel in der NNP

Die Kostüme sitzen schon

Heiße Vorbereitungsphase am Fuße von Burg Ardeck:

Jetzt muss es passen und sitzen: Festspiel-Schauspieler bei der Kostümanprobe unterhalb von Burg Ardeck. Montag und Dienstag sind Proben in voller Montur, Mittwoch ist letzter Test, Freitag Premiere. 	Foto: Westerweg

Jetzt muss es passen und sitzen:
Festspiel-Schauspieler bei der Kostümanprobe unterhalb von Burg Ardeck. Montag und Dienstag sind Proben in voller Montur, Mittwoch ist letzter Test, Freitag Premiere.
Foto: Westerweg

Für die 15. Festspiele hat der Countdown begonnen.
Feinschliff an den Kostümen, letzte Tests für Maske und Frisuren

Heiße Vorbereitungsphase am Fuße von Burg Ardeck: Für die 15. Festspiele hat der Countdown begonnen.

weiterlesen in der NNP