Gedenken –  Holzheimerin liebte das Schöne in der Natur und fing es mit der Kamera ein – 2001 Bildband über das Aartal mit veröffentlicht

Holzheim. Es ist schon eine Weile her, als Ruth Russ ihre neuesten Fotos veröffentlichte. Gemeinsam mit ihrer Cousine Renate Rothaler stellte sie ein kleines Buch zusammen, das sie „Mit dem Herzen schauen – Eine Urlaubsreise für die Seele“ nannte. Blauer Himmel mit weißen Wolken, Tiere, Menschen und viele Aufnahmen von Blumen findet hier der Betrachter. Blumen, von Ruth Russ liebevoll mit ihrer alten Analog-Kamera festgehalten. Blumen waren es, denen sie sich in ihrem Garten in Holzheim widmete.

Jetzt ist sie plötzlich im Alter von 88 Jahren verstorben.

Ruth Russ wurde in Holzheim geboren. Aufgewachsen in dem großen landwirtschaftlichen Betrieb ihrer Eltern, hatte sie stets eine feste und unverfälschte Bindung zur Natur. Das zeigte sie gern in ihrem großen Garten, den sie bis ins hohe Alter noch liebevoll pflegte und mit seltenen Blumen bepflanzte.

 

Mit dem Herzen schaute sie sich auch ihre Fotomotive an, bevor sie sie auf dem Film festhielt. Mit den Holzheimer Landfrauen pflegte sie regelmäßigen Kontakt. Eine weitere Liebe von ihr war das Aartal, dies- und jenseits der Landesgrenze, dem sie gemeinsam mit Rudolf Scheid und Manfred Keiling unter dem gleichnamigen Titel ein Denkmal in Form eines Bildbandes setzte. 2001 erschien der Band, der die Schönheit der Heimat dokumentiert.

Nicht nur die Holzheimer, auch viele andere Natur- und Heimatfreunde werden Ruth Russ vermissen, die interessierte Frau mit der unvermeidlichen altmodischen Analog-Kamera und dem wachen Blick für alles Schöne und Besondere rund um Holzheim und entlang der Aar.

Die Trauerfeier ist am heutigen Freitag, 14 Uhr, auf dem Holzheimer Friedhof. wr

Rh.-Lahn-Ztg. Diez vom Freitag, 12. September 2014, Seite 19 (0 Views)

There are no comments yet.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked (*).

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>