Rarität der Marke Eigenbau

Die Adventsausstellung der Modelleisenbahner in Holzheim erlebte ihren bislang größten Besucherandrang. Insgesamt sieben Anlagen erfreuten die Gäste aller Altersklassen.

Berge, Täler, Bahnhöfe und ganze Dörfer: Die Mitglieder des MEC haben ihre Modelllandschaften mit Liebe zum Detail erschaffen. Foto: C. Kahl
Berge, Täler, Bahnhöfe und ganze Dörfer: Die Mitglieder des MEC haben ihre Modelllandschaften mit Liebe zum Detail erschaffen.
Foto: C. Kahl

Holzheim. Die Modelleisenbahn ist wohl eine Faszination, die Jung und Alt begeistert. So war es auf jeden Fall bei der jüngsten Ausstellung des MEC Limburg-Hadamar.

Der in Holzheim ansässige Verein hatte in sein Heim eingeladen und bewies einmal mehr: Das Hobby Modelleisenbahn ist auch im Zeitalter von Internet und neuen Medien noch für viele Menschen spannend. Mehr als 500 Besucher wurden auf der traditionellen Adventsausstellung gezählt, darunter nicht nur Modelleisenbahnfreunde der älteren Generation, sondern erfreulicherweise auch viele Kinder, wie der Vorsitzende des MEC, Waldemar Hahn, erfreut erzählte.

weiterlesen in der nnp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert