Das Kreml-Kulturhaus in Zollhaus ist stets ein Anziehungspunkt am Erlebnistag im Aartal – auch der Herbstflohmarkt lockt wieder.Foto: Hans Georg Egenolf

Erlebnistag – Gemeinden beweisen ihr Potenzial

Das Kreml-Kulturhaus in Zollhaus ist stets ein Anziehungspunkt am Erlebnistag im Aartal – auch der Herbstflohmarkt lockt wieder.Foto: Hans Georg Egenolf
Das Kreml-Kulturhaus in Zollhaus ist stets ein Anziehungspunkt am Erlebnistag im Aartal – auch der Herbstflohmarkt lockt wieder.
Foto: Hans Georg Egenolf


Hahnstätten. „Natur erleben“ heißt diesmal das Motto des Erlebnistags im Aartal. Am Freitag, dem Tag der Deutschen Einheit, wollen die Anlieger von Taunusstein-Orlen bis zur Mündung in Diez zwischen 10 und 18 Uhr wieder zeigen, was an touristischem Potenzial in ihnen steckt (wir berichteten). 19 Stationen vom Römerfest am Limesturm in Orlen und Führungen auf Burg Hohlenfels über das Schnellschachturnier in Niederneisen und Draisinenfahrten in Oberneisen bis hin zu der Damwildfütterung in Holzheim, Wanderungen auf dem Diezer Walderlebnispfad und dem Besuch im Kletterwald im Diezer Hain zeigen eine außergewöhnliche Vielfalt zahlreicher Attraktionen für die ganze Familie.

Natur, Geschichte, Kultur, Spaß und Unterhaltung versprechen die Veranstalter, die für eine Pendelbusverbindung zwischen den Aktionspunkten sorgen – für all die Besucher, die das Auto stehen lassen möchten. Zudem bietet das Aartal als alternative Fortbewegungsmöglichkeiten den Aartalradweg und den Aarhöhenweg.

Rh.-Lahn-Ztg. Diez vom Donnerstag, 2. Oktober 2014, Seite 18

There are no comments yet.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked (*).

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>