Landrat Frank Puchtler und Monika Birlenbach im Kreis einiger Mitglieder von Fairy-Tale. Mit dabei ist auch Matthias Lammert. Foto: Wilma Rücker

Bühne – Gruppe Fairy-Tale bereitet sich außerdem auf Geburtstagsfeier im Juli vor

Von unserer Mitarbeiterin Wilma Rücker
Landrat Frank Puchtler und Monika Birlenbach im Kreis einiger Mitglieder von Fairy-Tale. Mit dabei ist auch Matthias Lammert. Foto: Wilma Rücker
Landrat Frank Puchtler und Monika Birlenbach im Kreis einiger Mitglieder von Fairy-Tale. Mit dabei ist auch Matthias Lammert.
Foto: Wilma Rücker


Holzheim. Große Freude herrschte bei den Mitgliedern der Theatergruppe Fairy-Tale, denn Landrat Frank Puchtler (SPD) überreichte der langjährigen Theaterchefin Monika Birlenbach mit ihren treuen Darstellern einen Scheck über 750 Euro. Die Summe kommt von der Naspa-Stiftung und der Holzheimer Theatergruppe gerade zur rechten Zeit.

Klaus Birlenbach, Mara und Andreas Lenhardt, tragende Säulen des Vereins, hatten sich in unzähligen Stunden dem Umbau des Magazins sowie dem Technikraum gewidmet, hinter den Kulissen kräftig um- und neu gestaltet und zunächst mit privaten finanziellen Investitionen die Anlagen auf den neuesten technischen Stand gebracht.

Die RLZ durfte Einblick haben in die vorbildlich ordentlichen Räume, in denen nun die Technik, diverse Bühnenkleider und sonstige Requisiten aufbewahrt werden.

Auch der CDU-Landtagsabgeordnete und aktives Theatermitglied Matthias Lammert hatte es sich nicht nehmen lassen, dabei zu sein, wie auch weitere zahlreiche langjährige Mitglieder.

Seit 15 Jahren besteht nun die Theatergruppe Fairy-Tale um Monika Birlenbach. Begonnen hat es vor 30 Jahren gemeinsam mit der Ardeck-Bühne. Seit 15 Jahren wechseln sich die beiden Theatervereine jährlich mit verschiedenen Darbietungen ab. Fairy-Tale hat sich auf vorweihnachtliche Wintermärchen für die Kinder der Region spezialisiert, und im Rhythmus von zwei Jahren wird ein fröhliches Sommertheaterstück geboten.

Nun feiert die muntere Gruppe um Monika Birlenbach am Sonntag, 5. Juli, ihr 15-jähriges Bestehen in ihrem Vereinsheim in Holzheim in der Limburger Straße 46a. Die Feier beginnt um 10 Uhr mit einem Gottesdienst im Vereinsheim. Danach folgt ein Sektempfang, der mit Ehrungen langjähriger aktiver Mitglieder verbunden ist. Matthias Lammert spricht die Laudatio, und der Chor Cantiamo wird das festliche Prozedere begleiten.

Für Dezember laufen bereits die Vorbereitungen für die jüngsten Theaterbesucher. Ein klassisches Märchen aus der Sammlung der Brüder Grimm ist angesagt.

Rh.-Lahn-Ztg. Diez vom Dienstag, 2. Juni 2015, Seite 20 (0 Views)

There are no comments yet.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked (*).

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>