Diezer Gartensommer bietet florale Einblicke

Natur – Großes Programm lockt nach draußen – Vielerlei Veranstaltungen

Von unserer Mitarbeiterin Wilma Rücker
Die Akteure des Diezer Gartensommers hatten sich im Café am Hain stilecht unter freiem Himmel und im Grünen versammelt, um mit Plakaten und Prospekten auf die Veranstaltungen hinzuweisen. Foto: Wilma Rücker
Die Akteure des Diezer Gartensommers hatten sich im Café am Hain stilecht unter freiem Himmel und im Grünen versammelt, um mit Plakaten und Prospekten auf die Veranstaltungen hinzuweisen.
Foto: Wilma Rücker


Diez. Einen ganzen Korb voll wunderschöner pastellfarbener Rosen und gelben Frauenmantelrispen hatte Kräuterfrau Monika Schneider aus Fachingen parat gestellt, um auf die spannende sommerliche Gartenexkursionen rund um Diez aufmerksam zu machen. „Diezer Gartensommer“ heißt das Zauberwort, das Gartentürchen wie von Geisterhand öffnet für Besucher. Es ist auch Ratgeber für Hobbygärtner und ermöglicht ein Schwätzchen unter Gleichgesinnten, vorausgesetzt, man hat ein Stückchen Erde, auf dem so allerhand Grünzeug gedeiht.

(mehr …)

Läufer machen Ahrathon zur Regenparty

Freizeit – 1500 gut gelaunte Teilnehmer am Start

Von unserem Mitarbeiter Marius Reichert

Kreisstadt. Mehr als 1500 Läufer haben am Samstag am Ahrrathon teilgenommen. Neben dem Sport stand beim vierten Erlebnismarathon in der Kreisstadt der Genuss im Mittelpunkt. Entlang der Strecke auf Asphalt, Feldweg und quer durch die Weinberge erwarteten die Teilnehmer sieben Verpflegungspunkte, wo sie sich mit Snacks von Gastronomen und den beliebtesten Tropfen sechs heimischer Winzer stärken konnten.

Zu Beginn des Laufevents nutzten viele Athleten die Verpflegungspunkte als Unterstand. Denn als der Landtagsabgeordnete Horst Gies im Dahliengarten den Startschuss für den Marathon gab, regnete es in Strömen. Das machte zunächst auch dem Gesamtsieger in der Königsklasse zu schaffen, Rene Spanier. Der Athlet aus dem Rhein-Sieg-Kreis gewann den Marathon vor Peter Kirbach (SG Holzheim) und Stephan Pirl (Laufgruppe Pirl) in 02:55:33 Stunden. Spanier lief die meiste Zeit des Rennens einsam an der Spitze. Am Ende hatte er 20 Minuten Vorsprung.

(mehr …)

B 54 am Sonntag voll gesperrt

 B 54 am Sonntag voll gesperrt
B 54 am Sonntag voll gesperrt
Foto: Uli Pohl


Holzheim/Diez. Auf der B 54 zwischen Holzheim und Diez stehen Asphalteinbauarbeiten auf dem Programm, die am Sonntag, 14. Juni, Umleitungen für den Verkehr notwendig machen.

Konkret geht es dabei um den abschließenden Einbau der Asphaltdeckschicht zwischen Holzheim und dem Abzweig der Landesstraße L 318 in Richtung Birlenbach.

In Abstimmung mit der zuständigen Verkehrsbehörde und der Polizei werden die Arbeiten auf der B 54 und der L 318 unter Vollsperrung erfolgen. Für den Durchgangsverkehr bedeutet das, dass sich alle Verkehrsteilnehmer auf eine Umleitung über Holzheim und die Industriestraße einstellen müssen.

Um Behinderungen zu vermeiden, wird der Verkehr im Bereich der Straßeneinengung in der Ortsdurchfahrt von Holzheim mithilfe einer Ampel geregelt. Die Zufahrt über die L 318 in Richtung Innenstadt Diez ist nicht möglich. Die Umleitungsstrecke ist vor Ort ausgeschildert.

Die B 54 ist dann ab Montag, 15. Juni, 5 Uhr, wieder für den Verkehr freigegeben.

Rh.-Lahn-Ztg. Diez vom Freitag, 12. Juni 2015, Seite 13 (0 Views)

Reh prallt gegen Pkw

Limburg/Holzheim. In der Nacht von Samstag auf Sonntag befuhr ein junger Mann mit seinem Mitsubishi die L 319, aus Richtung Limburg kommend, in Richtung Holzheim.

Als plötzlich ein Reh von rechts auf die Fahrbahn lief, konnte der Fahrzeugführer nicht ausweichen und erfasste das Wild frontal. Das Tier wurde durch den Zusammenstoß in den gegenüberliegenden Graben geschleudert und verstarb dort.

An dem nicht mehr fahrbereiten Mitsubishi entstand ein Schaden in Höhe von 2000 Euro.

Rh.-Lahn-Ztg. Diez vom Dienstag, 9. Juni 2015, Seite 21 (0 Views)

Zwanziger: Dankbar für Vielfalt

Jubeltag – Altendiezer feiert 70. Geburtstag mit Familie, Freunden und Prominenz

Von unserer Mitarbeiterin Theresa Stang
Prominenz aus Politik und seinem Heimatverein VfL Altendiez beglückwünschte Theo Zwanziger (4. von links) zu seinem 70. Geburtstag, den er in der Lahnblickhalle feierte.Foto: Theresa Stang Prominenz aus Politik und seinem Heimatverein VfL Altendiez beglückwünschte Theo Zwanziger (4. von links) zu seinem 70. Geburtstag, den er in der Lahnblickhalle feierte.Foto: Theresa Stang


Altendiez. Theo Zwanziger empfing zu seinem 70. Geburtstag am Samstag in der festlich geschmückten Lahnblickhalle seine zahlreichen Gratulanten mit den Worten: „Herzlich willkommen alle! An den Menschen, die einen mögen, orientiert man sich, und so kommt man gut durchs Leben.

(mehr …)

Tatjana Kuznik und Karl-Heinz Eisbach zu Kreismajestäten gekürt

Schießsport – Ehrungen für viel Aktive bei Fest in Winden 

Die frisch gekürten Kreismajestäten Karl-Heinz Eisbach und Tatjana Kuznik.Die frisch gekürten Kreismajestäten Karl-Heinz Eisbach und Tatjana Kuznik.


Rhein-Lahn. Beim Kreisschützenfest des Schützenkreis 115 Unterlahn traten die Majestäten der Kreisvereine beim traditionellen Königsschießen an, um den Titel der Kreiskönigin oder des Kreiskönigs zu erringen. Das Fest wurde von der Schützengesellschaft Winden im Dorfgemeinschaftshaus ausgerichtet. Man konnte mit dem Luftgewehr oder der Luftpistole schießen. Die erwachsenen Schützen durften aufgelegt, die Jugendlichen mussten freihändig schießen.

(mehr …)

Auch kleine Parteien geben Wahl ein Gesicht

Politik – Nach SPD und Union stellen auch Grüne, Freie Wähler, Die Linke, FDP und AfD personelle Weichen für Landtagswahl

Von unserem Redaktionsleiter Hans Georg Egenolf

Rhein-Lahn. Ganz langsam wächst die Spannung. Am 13. März 2016 wird in Rheinland-Pfalz ein neuer Landtag gewählt. Zehn Monate davor hat der Wahlkampf schon begonnen. Die Debatten gewinnen an Reiz, aber auch an Gereiztheit, und die personellen Weichen sind zum Teil schon gestellt. SPD und CDU im Rhein-Lahn-Kreis geben den Takt vor.

Die Union hat ihre Direktkandidaten in den Wahlkreisen 7 und 8 mit Matthias Lammert und Dennis Maxeiner bereits nominiert, die SPD hat mit Roger Lewentz nachgezogen. Jörg Denninghoff ist designiert. Aber was machen die kleinen Parteien, die im März zum Zünglein an der Waage werden können? So viel steht fest: Auch Grüne, Freie Wähler, Die Linke, FDP und AfD wollen ihrem Wahlkampf in den beiden Wahlkreisen ein Gesicht geben.

Die RLZ hat nachgehakt.

Die FWG tritt als Gruppe nicht bei der Landtagswahl 2016 an, das übernimmt die Schwesterorganisation Freie Wähler Rheinland-Pfalz (FW-RLP), die unter der Führung des Landesvorsitzenden Stephan Wefelscheid (Koblenz) steht. Viele Kommunalpolitiker der FWGs sind bei den FW-RLP vertreten.

Unter ihnen auch Armin Hillingshäuser (Holzheim). Er ist Vorsitzender der Bezirksvereinigung Nord der Freien Wähler Rheinland-Pfalz und derzeit dabei, das erklärte Ziel des Landesverbandes umzusetzen, in allen Wahlkreisen Direktkandidaten ins Rennen zu schicken. Bis Ende Juni soll das geschehen sein, ist Hillingshäuser optimistisch. Er selbst möchte sich im Wahlkreis 7 (Diez-Nassau) um ein Mandat bewerben; auch für den Wahlkreis 8 (Koblenz-Lahnstein) gebe es einen Bewerber.

(mehr …)

Spiegel abgefahren

Holzheim. An einem in der Limburger Straße in Holzheim geparkten Skoda Fabia wurde am Sonntag, 21. Dezember, zwischen 17.20 und 17.25 Uhr der linke Außenspiegel abgefahren. Der Pkw stand nur in diesen fünf Minuten vor dem Haus Nummer 22.

An der Unfallstelle wurde der silberne rechte Außenspiegel des mutmaßlichen Unfallverursachers gefunden. Erste Recherchen ergaben, dass es sich um einen Fiat Grande Punto oder einen Fiat Evo ab dem Baujahr 2005 handeln könnte. Hinweise bitte unter Telefon 06432/6010 an die Polizei Diez.

Rh.-Lahn-Ztg. Diez vom Samstag, 27. Dezember 2014, Seite 14

Außenspiegel abgefahren

Holzheim. An einem in der Limburger Straße parkenden Skoda Fabia wurde am Sonntag in der Zeit zwischen 17.20 Uhr und 17.25 Uhr der linke Außenspiegel abgefahren. Das beschädigte Fahrzeug stand parallel zur Fahrbahn vor dem Haus mit der Nummer 22.

An der Unfallstelle wurde der silberne rechte Außenspiegel des Unfallverursachers gefunden. Erste Recherchen der Polizei ergaben, dass es sich bei dessen Pkw um einen Fiat Grande Punto oder einen Fiat EVO ab dem Baujahr 2005 handeln könnte.

Hinweise bitte an die Polizei Diez unter Telefon: (0 64 32) 60 10.

(nnp)

Baum auf B 54 gefallen, Telefonleitung gekappt

Holzheim. Ein am Freitag bei Holzheim auf die Bundesstraße 54 gestürzter Baum blockierte den Verkehr und die Telefonverbindung. Die Straßenmeisterei Diez musste am späten Abend noch verständigt werden, um den Baum zu beseitigen. Ebenso wurde der Störungsdienst der Telekom verständigt, da durch den Baum auch eine Telefonleitung in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Rh.-Lahn-Ztg. Diez vom Montag, 15. Dezember 2014, Seite 2