Helmut Weimar wurde herzlich begrüßt, als er zur Einweihung eines Kfz-Ausbildungswerkstatt nach Rambura kam.

Die Ruanda-Hilfe aus Holzheim ist seit 25 Jahren aktiv und leistet damit einen wichtigen Beitrag gegen das Flüchtlingselend

Die Holzheimer Ruanda-Hilfe unterstützt den Aufbau von Bildungs- und Versorgungseinrichtungen in dem ostafrikanischen Land und sorgt somit für bessere Lebensbedingungen. Ein Konzept gegen das Flüchtlingselend.

weiterlesen in der NNP

There are no comments yet.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked (*).

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>